Online Depots erfreuen sich heutzutage immer mehr an höherer Beliebtheit. Im Vergleich zu Depots bei stationären Filialbanken bringen Online-Depots viele Vorteile mit sich und sind hervorragend für das Investieren von Wertpapieren geeignet. Weiter unten habe ich Ihnen einige der bekanntesten und am meist genutzten Online-Broker aufgelistet. Vergleichen und finden Sie hier Ihren passenden Online-Broker. Ansonsten kommen Sie HIER zu meinem Beitrag zum Thema Aktiendepot Vergleich.


choose your image

Meine persönlichen Empfehlungen

Durch die breite Auswahl an Online-Brokern kann man sich schnell überfordert fühlen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen Vor- und Nachteile von den Online-Brokern aufzeigen, die ich selbst nutze. Es handelt sich dabei um die Online-Broker Trade Republic und Comdirect.


Trade Republic

Trade Republic nutze ich hauptsächlich für den Kauf von Einzelaktien. Trade Republic zu nutzen macht absolut Spaß. Es ist simpel in der Handhabung und man kann hier unheimlich schnell kaufen und verkaufen. Außerdem sind die Kosten sehr gering. Außer 1€ pro Trade entstehen hierbei für mich keine Kosten. Lediglich eine Desktopversion fehlt mir manchmal, um das Ganze am Laptop zu verfolgen, aber das nur als kleines Manko. 


Comdirect

Im Gegensatz zu Trade Republic nutze ich mein Comdirect Depot ausschließlich für meine ETF Sparpläne. Hier in Einzelaktien zu investieren macht für mich, aufgrund der "hohen" Kosten, keinen Sinn. Außerdem kann es sehr bequem für Sie sein, da Sie hier ein Konto direkt mit dem Depot verknüpfen können. Auch Comdirect kann ich definitiv weiterempfehlen.